Einkaufen in Simmerath – © Fotolia.com / Kzenon
Rursee bei Simmerath – © Rursee Touristik
Rursee im Sommer – © Rursee Touristik
Simmerath am Rursee, Nationalpark Eifel - Simmerather Markt
Simmerath, Bequem einkaufen, Natur genießen - am Rursee, Nationalpark Eifel
Termine
13.10. - 14.10.2019
Bequem einkaufen -
in über 130 Geschäften
Shopping in Simmerath, Kraremannstag 2013 in Simmerath
Simmerath ist ein
anspruchvolles,
zeitgemäßes
Einkaufszentrum.
Verschaffen Sie
sich einen
ersten Überblick!
Plan ansehen
Magazin
Magazin, Simmerath Magazin
Zu allen großen Veranstaltungen erscheint unser Magazin mit informativen und aktuellen Themen aus Simmerath und Umgebung.

downloaden
Kostenlos parken -
ohne Eile einkaufen
Parken für Besucher in Simmerath ist kostenlos!
In Simmerath
kostet das Parken
absolut nichts!
Also: Nutzen Sie
jede freie Minute..
 
Rursee Simmerath Gemeinde Simmerath, Nationalpark Gemeinde Simmerath

Simmerather Frühjahrsmarkt

Sonntag, 16. Juni bis Montag, 17. Juni
Simmerather Frühjahrsmarkt - Bild: Willi Wilden

Wie die Alten sungen…

Der Arbeitskreis „Alt Simmerath“ hat sich intensiv mit der Geschichte des Ortes beschäftigt und eine Dorfchronik erstellt. Darin spielt auch immer wieder der Simmerather Markt eine große Rolle. Willi Wilden, der mit viel Energie im Arbeitskreis mitwirkte und kürzlich im Alter von 92 Jahren verstorben ist, überließ uns dieses schöne alte Foto. Es stammt vom Marktmontag im Jahre 1930 und zeigt ihn (ganz links) mit fünf munteren Kameraden, die schulfrei hatten und mit ihrer eigenen kleinen Musikkapelle durch Simmerath marschierten.

Musik und Mode

Auch heute hört man Musik auf dem Frühjahrsmarkt, besonders von den Karussells und Fahrgeschäften, wo sich die Kleinsten und die Teenies amüsieren. Circus-Karussell und Schwanenflieger sind für die Jüngsten das Richtige, während die Älteren auf „Big Wave“ die perfekte atemberaubende Welle erleben.
Zum Stöbern im umfangreichen Angebot braucht man Zeit: Neue Sommermode, schicke Blusen und Hüte, flippige Sonnenbrillen, angesagter Modeschmuck warten auf Käufer. Baby- und Kindermoden werden präsentiert, Schals, Krawatten und Hemden.

Leckeres und Praktisches

Die Obststände mit ihrem verlockenden Angebot sind immer eine Attraktion, kaum jemand geht ohne die frischen Erdbeeren nach Hause.
Blumen und Dekoration für den Garten, Küchengeräte, Allesschneider und eine riesige Gewürzauswahl, außerdem Putz- und Pflegemittel für das ganze Haus, die beste Politur fürs Auto,  – manche Besucher arbeiten ihren Einkaufszettel ab, andere lassen sich treiben, genießen die Marktatmosphäre und den Bummel von Stand zu Stand und machen hier und da ein Schnäppchen.
Wer Appetit bekommen hat, findet eine herzhafte und süße Auswahl – von Fritten und Reibekuchen, italienischen Spezialitäten und Backfisch bis hin zum Eis und Crèpes und Zuckerwatte. Da wird die „lange Bank“ auf dem Rathausplatz gern aufgesucht, um eine Pause einzulegen.“

Am Marktsonntag öffnen die Simmerather Fachgeschäfte um 11 Uhr; viele warten mit besonderen Angeboten auf und bilden so die ideale Ergänzung zum Frühjahrsmarkt. Auch die Gastronomen bieten Köstlichkeiten und ihren gewohnt guten Service. Da lohnt sich die Anfahrt für einen Tagesausflug.


Termine auf einen Blick
Samstag
ab 15 Uhr: Fahrgeschäfte und Bewirtungsbetriebe

Sonntag
Markt von 10 – 19 Uhr
Geschäfte verkaufsoffen ab 13 Uhr

Montag
Kleinviehmarkt von 8 bis 12 Uhr
Markt von 10 – 19 Uhr

 

Simmerather Frühjahrsmarkt
Simmerather Frühjahrsmarkt

zurück