Rursee bei Simmerath
Rursee im Herbst
Simmerather Herbstmarkt
Einkaufen
Simmerath am Rursee, Nationalpark Eifel - Simmerather Markt
Simmerath, Bequem einkaufen, Natur genießen - am Rursee, Nationalpark Eifel
Termine
Bequem einkaufen -
in über 130 Geschäften
Shopping in Simmerath, Kraremannstag 2013 in Simmerath
Simmerath ist ein
anspruchvolles,
zeitgemäßes
Einkaufszentrum.
Verschaffen Sie
sich einen
ersten Überblick!
Plan ansehen
Magazin
Magazin, Simmerath Magazin
Zu allen großen Veranstaltungen erscheint unser Magazin mit informativen und aktuellen Themen aus Simmerath und Umgebung.

downloaden
Kostenlos parken -
ohne Eile einkaufen
Parken für Besucher in Simmerath ist kostenlos!
In Simmerath
kostet das Parken
absolut nichts!
Also: Nutzen Sie
jede freie Minute..
 
Rursee Simmerath Gemeinde Simmerath, Nationalpark Gemeinde Simmerath

Stöbern und Schauen

Sonntag verkaufsoffen
Simmerather Herbstmarkt
Simmerather Herbstmarkt

Für Herbst und Winter

Warme Sachen für Herbst und Winter werden sicher der Renner sein: Handschuhe und Mützen, kuschelige Socken und Pantoffeln gibt es in allen Farben und in den unterschiedlichsten Materialien. Thermo-Unterwäsche, Lammfellprodukte und Fleece-Pullover garantieren wohlige Wärme. Und wer in der kühleren Jahreszeit zum Hobbybäcker werden möchte, findet garantiert die richtige Ausstattung und allerhand Backzubehör, das die Arbeit erleichtert.


Wilde Fahrten und gemütliche Karussells


Während die kleinen Besucher eine genüssliche Runde auf dem traditionellen Kinderkarussell bevorzugen, zieht es die Teenies zu „New Wave“, einer Raupenbahn, die zum wilden, musikbegleiteten Ritt einlädt – oder zum Bungee Jumping, das einen hoch in die Luft schleudert.  Oder zur rasanten Fahrt im Auto-Scooter.
Und zwischendurch stillt man den Appetit mit herzhaften Sachen aus der beliebten Fahrküche oder nascht süße Sachen aus „Keuter’s Backparadies“. An anderen Ständen gibt‘s Zuckerwatte, Kräuterbonbons und Lakritz, Waffeln, Pralinen oder ein Likörchen – dem Genuss sind keine Grenzen gesetzt.
Auch die Simmerather Gastronomen laden mit allerhand Gaumenfreuden zur Einkehr.


Neue Plätze für treue Kunden

Wie in jedem Jahr, so ist auch diesmal wieder Manfred Prinz als „Marktmeister“ schon Wochen  vorher mit der Verteilung der Stellplätze befasst. „Da wir zurzeit mit einer Baustelle leben müssen, weil der Rathausplatz neu gestaltet wird, werden wir einigen Schaustellern, die dort seit Jahren ihren Platz haben, alternative Plätze zuweisen. Das vielfältige Angebot bei kurzen Wegen soll erhalten bleiben“, sagt er.


Verkaufsoffen

Zum ausgiebigen Bummel über den Simmerather Herbstmarkt gehört für viele Gäste auch der Besuch in den Fachgeschäften; auch hier findet man tolle Angebote, die eine gute Ergänzung zum Markt sind. Am verkaufsoffenen Sonntag, dem 16. Oktober, öffnen die Geschäfte im Ortskern und rund um das Marktgelände um 11 Uhr.


Termine

SAMSTAG
ab 15 Uhr:
Fahrgeschäfte und Bewirtungsbetriebe
ab 20.30 Uhr: „Wibbelstetz“ im Saal Wilden, Bruchstraße

SONNTAG
10 – 18 Uhr:
Markt
ab 11 Uhr: Geschäfte verkaufsoffen

MONTAG
08 – 12.00 Uhr:
Hühnermarkt auf dem Parkplatz Wilden, Bruchstraße
10 – 18.00 Uhr: Markt


zurück