Einkaufen
Rursee bei Simmerath
© VRD - Fotolia.com
Simmerath am Rursee, Nationalpark Eifel - Simmerather Markt
Simmerath, Bequem einkaufen, Natur genießen - am Rursee, Nationalpark Eifel
Termine
02.09.2017
15.10. - 16.10.2017
Bequem einkaufen -
in über 130 Geschäften
Shopping in Simmerath, Kraremannstag 2013 in Simmerath
Simmerath ist ein
anspruchvolles,
zeitgemäßes
Einkaufszentrum.
Verschaffen Sie
sich einen
ersten Überblick!
Plan ansehen
Magazin
Magazin, Simmerath Magazin
Zu allen großen Veranstaltungen erscheint unser Magazin mit informativen und aktuellen Themen aus Simmerath und Umgebung.

downloaden
Kostenlos parken -
ohne Eile einkaufen
Parken für Besucher in Simmerath ist kostenlos!
In Simmerath
kostet das Parken
absolut nichts!
Also: Nutzen Sie
jede freie Minute..
 
Rursee Simmerath Gemeinde Simmerath, Nationalpark Gemeinde Simmerath

Freude bereiten mit der Simmerather Geschenk-Karte

Der Geschenkgutschein, der nicht nur in einem Geschäft gültig ist
Simmerather Geschenk-Karte
... und damit wunderbar variabel genutzt werden kann. Rund 50 Betriebe in Simmerath bieten die Geschenk-Karte in Höhe von 5, 10, 20 oder 50 Euro bereits an.

Gleich, in welchem Geschäft die Geschenk-Karte erworben wurde, eingelöst werden kann sie ganz nach Belieben in allen teilnehmenden Geschäften, Gaststätten und Handwerksbetrieben – natürlich immer mit der Garantie auf hohe Qualität, fachkompetente Beratung und guten Service…



Die teilnehmenden Geschäfte können Sie dem PDF entnehmen.

Download: Teilnehmer Simmerather Geschenkkarte

Bequemes Einkaufen für Jedermann

Bequemes Einkaufen für Jedermann
„Jeder Kunde soll sich bei uns gut aufgehoben füh­len.“ Die Intention der acht Einzelhändler - Claßen Motorge­räte, Elektro­fachmarkt »Expert«, Haas damenmode, Haas herrenmode, Haas trendhouse, Optik-Akustik Kaulard, Intersport Plum, Holzfachhandel Scherf, Mobau-Thelen so­wie REWE Nordeifelkauf Rieck -, in deren Betrieben »Generati­onenfreundiches Einkau­fen« möglich ist, ist klar. Das Sie­gel des Einzelhandels- und Dienstleistungsverbandes Aachen-Düren-Köln e.V. (EHDV) bescheinigt den insgesamt zehn Geschäften in Simmerath, „dass der Einkauf für Menschen aller Altersgruppen, für Familien mit Kinderwagen und auch Menschen mit Handicap komfortabel, angenehm und barrierearm ist.“

Warum in die Ferne schweifen?

Heimat shoppen

Wer in der Umgebung von Simmerath wohnt, der braucht für den Einkauf keine weite Reise zu machen. Hier wissen die Menschen das umfangreiche Angebot von Fachgeschäften zu schätzen. „Wir stellen immer wieder fest, dass die Kunden gerne ausführlich informiert werden möchten“, sagt beispielsweise Matthias Kaulard, der sich im September mit seinem Geschäft „Optik und Akustik“ an der Kampagne „Heimat shoppen“ beteiligte.

„In Simmerath findet man intakte Strukturen vor, sehr rührige Geschäftsleute investieren für noch besseres und angenehmeres Einkaufen“, freute sich ein Kunde.

Genau zum Termin der Heimat-Shoppen-Kampagne hatte der Gewerbeverein Simmerath zur Shopping Night eingeladen. Da war bei Moden Haas volles Haus; der Inhaber, Michael Haas, strahlte ob des begeisterten Zuspruchs. „Die Geschäfte in Simmerath sind auf hohem Niveau, darauf sind wir stolz. Unsere Kunden geben den örtlichen Händlern eine Chance, sie haben erkannt: Mit dem Einkauf zu Hause tun sie etwas für sich und für ihren Ort; denn ohne lebendige Ortszentren würde uns viel fehlen.“

Die Aktionstage haben zweifellos das Engagement der einheimischen Geschäftswelt stärker bewusst gemacht. In Simmerath wird man auch weiterhin mit guten Ideen und gezielten Aktionen die Nähe zum Kunden fördern.